Online-Shop Weingut Erwin Riske in 4. Genaration

Originale Weingutpreise. Verpackung und Versand nur 6,90 €.

Legen Sie bitte 1-5 Flaschen, 6-7 Flaschen, 12-14 Flaschen, 18-21 oder mehr Flaschen in Ihren Warenkorb.

Selbstverständlich können Sie auch die Weine anderer Weingüter hinzuwählen.

2015er Spätburgunder trocken Weingut Erwin Riske

Deutscher Qualitäts-Spätburgunder aus den Weinbergen am Kloster Calvarienberg. Im großen Holzfass 9 Monate gereift und mit 12,5 % Vol. Alkohol abgefüllt. Ein trockener und typischer Spätburgunder von der Ahr mit 4 g/l Restsüße und 4,9 g/l Säure vom Weingut Erwin Riske in Dernau. 0,75 Liter Literpreis 11,33 € Enthält Sulfite

8,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2012er Spätburgunder "Dernauer Hardtberg" trocken Weingut Erwin Riske

Die Trauben für diesen excellenten Ahr-Spätburgunder wuchsen auf dem Schieferboden des "Dernauer Hardtberg", eine Steillage in Dernau, die nach süden ausgerichtet ist. Dieser Burgunder erhielt seine Spitzenqualität durch eine Ertragsreduzierung, die mit einer Traubenhalbierung erreicht wurde. Die Sonne erbrachte 95 Grad Oechsle und ein rubinrot läßt diesen Rotwein erstrahlen. Er ist pikant-würzig, kräftig mit langem Nachall. Er reifte 15 Monate zu einem drittel in überwiegend neuen Barriquefässern und zu zwei drittel in zweitbelegten Barriques. Eine zusätzliche Aufwärtung erhielt dieser Pinot Noir durch die unfiltrierte Abfüllung. Ein hervorragender Spätburgunder aus dem Hause Erwin Riske... Sehr zum Wohl... 0,75 Liter 30,00 € Literpreis 13,5 % Vol. Enthält Sulfite

22,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2014er Spätburgunder "Bad Neuenahrer Sonnenberg" trocken Weingut Erwin Riske

Ein kraftvoller Spätburgunder. Unfiltriert abgefüllt. 15 Monate in neuen Barriques gereift. 0,75 Liter 26,53 € Literpreis 13,5 % Vol. Enthält Sulfite

19,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2013er Frühburgunder trocken Weingut Erwin Riske

Reifte 9 Monate in mehrfachbelegten kleinen Barriques. Weich, samtig, komplex und feinfruchtig. 0,75 Liter 21,20 € Literpreis 13,0 % Vol. 1,2 g/l RZ 4,8 g/l RS Enthält Sulfite

15,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2013er Riesling "Leutesdorfer Gartenlay" trocken Weingut Erwin Riske
8,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

2015er Spätburgunder "E.R." trocken Weingut Erwin Riske

Der "E.R." ersetzt den "Dernauer Burggarten". Lößlehmboden. 9 Monate Reife im großen Holzfass. 0,8 g/l RZ 5,2 g/L RS 0,75 Liter Literpreis 13,20 € Enthält Sulfite

9,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

2013er Spätburgunder "Dernauer Pfarrwingert" trocken Weingut Erwin Riske

Reifte 15 Monate zu 2/3 in erstbelegten Barriques, Schieferboden, 15  0,75 Liter Literpreis 38,67 € 13,5 % Vol. Enthält Sulfite Goldene Kammerpreismünze

29,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

2012er Spätburgunder "Schieferturm" trocken Weingut Erwin Riske

15 Monate Barriquereife, ertragsreduziert, 1,8 g/l RZ 5,1 g/l RS 0,75 Liter 13,5 % Vol. 21,20 € Literpreis Enthält Sulfite

15,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

2014er Spätburgunder Weißherbst halbtrocken Weingut Erwin Riske

0,75 Liter 11,5 % Vol. 10,53 € Literpreis Enthält Sulfite

7,90 €
+ Warenkorb
  • leider ausverkauft

Weingut Erwin Riske 2013er Riesling "Alte Rebe" trocken

Der Top-Riesling "Alte Reben" vom Weingut Erwin Riske aus dem Weinbergslagen mit über 40 Jahre alte Rebstöcke am nahegelegenen Mittelrhein. 7,5 g/l Restsäure, 7,5 g/l Restzucker und 12,5 % Vol. 0,75 Liter 13,20 €/Liter Enthält Sulfite

9,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
Weingut Erwin Riske 2015er Spätburgunder "Blanc de Noir" trocken

Die roten Spätburgundertrauben wurden weiß gekeltert und kalt vergohren. Dieser Blanc de Noir präsentiert sich jung, frisch und feinspritzig. Er hat eine harmonisch eingespielte Säure, die von einer facettenreichen Fruchtaromatik umspielt wird. Der Wein ist ein hervoragender Frühlings- und Sommerwein, der zu erfrischenden und leichten Speisen sehr zu empfehlen ist. 6,8 g/l Restsäure, 8,4 g/l Restzucker 11,5 % vol. Alkohol 11,33 €/Liter

8,90 €
+ Warenkorb
  • leider ausverkauft
Ahr-Weingut Erwin Riske

Die Geschichte des Weinanbaus reicht in das letzte Jahrhundert. Hinter dem Weinangebot aus eigener Kelterung verbergen sich die Erfahrungswerte eines Weinbaubetriebes, der heute in der 4. Generation von Volker Riske, dem Urenkel des Gründers, geführt wird. Unter behutsamer Bewahrung der Tradition schöpfte er das bereits vorherrschende Qualitätspotential weiter aus. Heute gehören die Weine des Weinguts Erwin Riske zu den Spitzengewächsen der Ahrweinregion. Insbesondere ist es dem renommierten Weingut gelungen, zwei Betriebsmarken von internationaler Größe zu kreieren: „Schieferturm“, Spätburgunder trocken, Barriqueausbau und „Surprise“, Spätburgunder trocken, Blanc de Noire.

Weingut Erwin Riske

Seinen ersten Stern erhielt das Weingut 2001 im Wein Guide „Gault Millau“. Im Jahr 2002 wurde dem Weingut Erwin Riske im internationalen Weinmagazin „Alles über Wein“ unter den Ahrweingütern die Auszeichnung „Entdeckung des Jahres" verliehen. Der 2006 erschienene Ahrweinführer von Karsten Henn zählt das Weingut zu den „Top Ten – Weingütern der Ahr“. Im Wein Guide „Der Feinschmecker“ schwärmt das Magazin in seiner Ausgabe 2011: „Glückwunsch für den Aufstieg“ und verleiht dem Weingut sein zweites 'F'.