Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften bezüglich der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Darüber hinaus gelten folgende Kaufvertrags- und Abwicklungsbedingungen:

1. Wir sind ein seriöser Onlineshop, in dem Sie zu 100% Weingutpreisen einkaufen können und wir möchten es nur mit seriösen Kunden zu tun haben. Seit Februar 2016 versenden wir keine Bestellung mehr auf Rechnung. Wir sind unseren seriösen Kunden sehr sehr dankbar aber die Anzahl der unseriösen Besteller, die auf Rechnung bestellt haben und bewußt nicht bezahlen wollten, ist leider erschreckend hoch, so dass wir die Bezahloption "auf Rechnung" aus Selbstschutzgründen deaktivieren mußten. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Ware nur nach vorheriger Rechnungsbegleichung auf die Reise schicken. Geben Sie als Verwendungszweck einfach Ihren Namen an, in dem Paket wird dann Ihre Rechnung liegen.

2. Bitte geben Sie in dem Bestellformular möglichst Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie im Bedarfsfall kurzfristig erreichen können. Wir werden Sie nur kontaktieren, wenn die Situation es zur Abwicklung Ihrer Bestellung zwingend erforderlich macht. Es gibt Kunden, die schon mal ihre Hausnummer vergessen anzugeben. Wir garantieren eine vertrauliche Behandlung Ihrer Daten.

3. Wir liefern auch sehr gerne Großmengen. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich und wir liefern schnellstmöglich.

5. Mit einer rechtskräftigen Bestellung (Kaufvertrag) garantieren Sie uns, dass Sie mindestens 18 Jahre jung sind.

6. Wir handeln mit einem Verbrauchsprodukt, dass auch schon mal kurzfristig ausverkauft sein kann, oftmals schneller, als wir es in unserem Onlineshop aktuell halten können. Grundsätzlich liegt uns Ihre Zufriedenheit sehr am Herzen. Sollte Ihr bestellter Wein kurzfristig ausverkauft sein, so werden wir den Folgejahrgang des gleichen Weines liefern, sofern dieser zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar ist. Dies gilt auch für die Probierpakete, wo auch kurzfristig ein einzelner Wein ausverkauft sein kann. Hier kann es in Ausnahmefällen auch vorkommen, dass wir Ihnen einen gleichwertigen Wein liefern, als auf dem Probierpaketfoto zu sehen ist.

7. Für den Fall, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und uns Ihr/Ihre Weinpaket/Weinpakete zurücksenden, berechnen wir pro zurückgesendeten Versandkarton 7,90 € für die Versandrückabwicklung.

8. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Ahrtalservice UG.