Ahrwein des Jahres 2019 - Das "Beste" von der Ahr

Hier präsentieren wir Ihnen die Siegerweine aus einer Blindverkostung durch sieben erfahrene Verkoster.

Ahrwein des Jahres 2016- Die Sieger

Jedes Jahr ermittelt das International Weininstitute aus Bad Neuenahr-Ahrweiler die "besten" Weine von der Ahr. Eine 7-köpfige Fachjury bewertet nach dem internationalen 100-Punkte-System in einer Blindverkostung die angestellten Weine. Die eingereichten Weine können aus unterschiedlichen Jahrgängen sein. Der Winzer entscheidet also selbst, welchen Wein er blind verkosten lässt. An der Prämierung nahmen ca. 70% der selbstvermarktenden Weingüter teil. So erhalten Sie hier ein durchaus repräsentatives Ergebnis, was Ihnen den Einkauf leichter machen wird. Wir stellen Ihnen hier die Erzeugnisse vor, die es auf das Siegertreppchen geschafft haben und bei uns erhältlich sind. Sehr zum Wohl...

Ahrweine des Jahres 2019 in der Kategorie "Blanc de Noir"

Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr 2018 Spätburgunder Blanc de Noir trocken

Platz 2... WIR KÖNNEN IHNEN ERSATZWEISE DEN BLANC DE NOIR TROCKEN VOM WEINHAUS-ROSENTHAL EMPFEHLEN, DIESER IST GARANTIERT GENAU SO LECKER! Dieser helle Wein aus blauen Trauben ist eine besondere Spezialität unseres Hauses. Er ist zu 100% aus blauen Spätburgundertrauben noch unserem Spezialverfahren gekeltert worden, so dass aus roten Trauben ein weißer Wein entstanden ist. Probieren Sie unsere neueste Creation. Dieser Wein hat Format, ist fruchtig und beerig, dabei aber wunderbar saftig und weinig Genussempfehlung: Ein hervorragender Begleiter zu Fisch, Salaten sowie zu Geflügel und hellem Fleisch Ausbauweise: Vergärung und Ausbau im gekühlten Edelstahltank. 0,75 Liter 12,5 % Vol. 10,27 € Literpreis Enthält Sulfite

WG Mayschoss-Altenahr 2018er Spätburgunder Blanc de Noir trocken
7,70 €
+ Warenkorb
  • leider ausverkauft
2018er Spätburgunder "Blanc de Noir" trocken Weinhaus Rosenthal

Der Spätburgunder ist eine rote Weintraube, wo sich die Farbe nur in der Schale befindet und das Fruchtfleisch weiss ist. Um aus der roten Traube ein „Weisswein“ keltern zu können, muss der Winzer nach der Traubenpressung den Saft direkt von den Schalen trennen, bevor sich durch den entstehenden Alkohol die Farbe aus den Schalen lößt. Der Blanc de Noir ist ein sehr beliebter Sommerwein von der Ahr mit besonderem Charakter. Er wird kühl getrunken und ist ein frisch-fruchtiger Wein mit Aromen die an Stachelbeere, Grapefruit und zartem Pfirsich erinnern. Ein erfrischender Genuss, der auch sehr gerne Gemüsegratin und Fischgerichte begleitet. Sehr zum Wohl... 0,75 Liter, Enthält Sulfite, Literpreis 11,87 €, Restzucker 5,8 g/l, Restsäure 7,2 g/l, QbA, 12,5 % vol

2018er Spätburgunder "Blanc de Noir" trocken Weinhaus Rosenthal
8,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr 2018 Spätburgunder Blanc de Noir feinherb

Platz 3... Dieser helle Wein aus blauen Trauben ist eine besondere Spezialität unseres Hauses. Er ist zu 100% aus blauen Spätburgundertrauben nach unserem Spezialverfahren gekeltert worden, so dass aus roten Trauben ein weißer Wein entstanden ist. Probieren Sie unsere neueste Creation. Dieser Wein hat Format, ist fruchtig und beerig, dabei aber wunderbar saftig und weinig Genussempfehlung: Ein hervorragender Begleiter zu Fisch, Salaten sowie zu Geflügel und hellem Fleisch Ausbauweise: Vergärung und Ausbau im gekühlten Edelstahltank. 0,75 Liter 12,5 % Vol. 10,27 € Literpreis. Enthält Sulfite

WG Mayschoss-Altenahr 2018er Spätburgunder Blanc de Noir halbtrocken
7,70 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2019 in der Kategorie "Rosé"

2018er Spätburgunder Rosé trocken VDP Weingut Meyer-Näkel

Platz 1... Ausbau durch schonende Traubenverarbeitung ( Handlese, pneumatisches Pressen, Vorklärung durch Sedimentation ) Kühle, gezügelte Vergärung im Edelstahltank. Elegantes Fruchtspiel von Erdbeeren, Aprikosen und roten Kirschen; fruchtiger, spritziger Wein mit angenehmem Süß-Säure-Spiel. Fischgerichte und nicht zu kräftig gewürztes Geflügel. Ein Wein für die sonnigen Tage des Jahres bei einer Trinktemperatur von 6-8 °C. Alkohol 12,5 % vol. Restzucker 8,5 g/l Säure 7,9 g/l Literpreis 13,07 € Enthält Sulfite

Weingut Meyer-Näkel 2018er Spätburgunder Rosè trocken
9,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
Weingut Burggarten 2018er Spätburgunder ROSÉ "Vorspiel" halbtrocken

Platz 3... 0,75 Liter 11,5 % Vol. 12,00 € Literpreis Enthält Sulfiteragoût. 10,67 €/Liter

Weingut Burggarten 2018er Spätburgunder ROSÉ "Vorspiel" halbtrocken
9,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2019 in der Kategorie Spätburgunder "Klassiker"

2016er Spätburgunder trocken Bio-Weingut Maibachfarm

Platz 1... Der Spätburgunder zeigt ein intensives Bukett von reifer Kirsche mit süßen Brombeeren, geröstetem Pfeffer und einem Hauch Kaffeenoten. Am gaumen entfaltet sich eine angenehme Komplexität. Weiche Tannine mit einer filigranen Säure verleihen dem Wein seine wertvolle Struktur. Enthält Sulfite 0,75 Liter  14,0 Vol.%   RZ 2,8 g/l   RS 4,8 g/l   13,20 €/Liter

Bio-Weingut Maibachfarm 2016er Spätburgunder trocken
9,90 €
+ Warenkorb
  • leider ausverkauft
Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr 2016 Spätburgunder "Saffenburg Nr. 20" trocken

3. Sieger... Ein typischer Ahr-Spätburgunder aus dem großen Holzfass aus Ahr-Eiche, der die "Goldene Kammerpreismünze" erhielt. Verkostungsnotiz über den 2015er Jahrgang von Werner Elflein (www.weinfreaks.de) "...Die große Überraschung des Abends sollte allerdings ein Wein werden, den wir in dieser Form nun wirklich nicht auf der Rechnung hatten. Gegen die beiden vorgenannten fiel er aber auch nicht wirklich groß ab, und ich gebe zu, ihn in der verdeckten Verkostung gar mit dem Großen Gewächs von Kreuzberg verwechselt zu haben. Die Rede ist von der 2015er »Edition Saffenburg Nr. 19« der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr. Zwar hat uns Matthias Baltes schon einige Überraschungen präsentiert, diese aber in erster Linie bei den Flaggschiffen des Hauses, die auf dem Etikett mit *** ausgezeichnet sind. Und nun kommt da ein Spätburgunder daher, der gerade einmal 12,50 € kostet(e) und in unserer verdeckten Verkostung für Furore sorgt, obwohl nur ** auf dem Etikett stehen. Und dann auch noch eine Winzergenossenschaft! Sind wir als Verkoster etwa zu blöd, um die besten Weine der Region vom Basissegment unterscheiden zu können? Oder haben die Mayschoßer Genossen 2015 wirklich so einen außergewöhnlichen Lauf gehabt? Dies mögen bitte unsere Leser selbst beurteilen. Was uns an der »Edition Saffenburg« fasziniert hat, war eine beeindruckende Balance zwischen Frucht und Gerbstoffen, die den Wein zwar bereits jetzt zugänglich machen, gleichzeitig aber signalisieren, dass es sich keinesfalls um einen Blender oder lediglich eine »Mittelstreckenrakete« handelt. Fünf Jahre geben wir dem Wein locker, und selbst diese Prognose könnte sich in der Retrospektive noch als sehr konservativ erweisen. Wer diesem Wein lediglich 85/100 Punkte gibt, wie im neuen Gault-Millau Weinguide Deutschland geschehen, hat für uns (sorry!) nicht wirklich alle Latten am Zaun.  Ein typischer Ahr-Spätburgunder, der die "Goldene Kammerpreismünze" erhielt. 0,75 Liter 13,5 % Vol. 18,00 € Literpreis Enthält Sulfite0,75 Liter 13,5 % Vol. 16,67 € Literpreis Enthält Sulfite

WG Mayschoss-Altenahr 2016er Spätburgunder "Saffenburg Nr. 20" trocken
12,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2019 in der Kategorie Spätburgunder "Premium"

2017er Spätburgunder "Schieferlay" trocken Weingut Burggarten

Platz 1... Ein Spitzenwein von der Ahr von höchster Güte. Ein Luxuswein für den besondren Genuss. 0,75 Liter 50,66 €/Liter  VA 14,0 - RS 4.8 - S 5.2 - Enthält Sulfite

Weingut Burggarten 2017er Spätburgunder "Schieferlay" trocken
38,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2016er Spätburgunder "1 AHR" trocken VDP Weingut Nelles

Platz 2... Gleich mit dem ersten Jahrgang ist Philip Nelles ein geradezu prototypischer Ahr-Burgunder gelungen: Mittleres rubinrot mit Violettschimmer. In der Nase eine frische, animierende Mischung aus Cassis, Kirsche und Kräutern. Am Gaumen  hat er  alles was so ein Wein braucht: Kraft, Struktur, feines Tanningerüst, fruchtige Süsse. Trotz der 14 % vol Alkohol ist das kein fettes Teil, sondern zeigt Finesse, ist also etwas für Eleganztrinker.  So macht Markenwein Spass. (Mario Scheuermann) 0,75 Liter 14,0 % Vol. Literpreis 32,00 € Enthält Sulfite

VDP Weingut Nelles 2016er Spätburgunder "1AHR" trocken
24,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2016er Spätburgunder "Grand Max -S-" unfiltriert trocken Weingut Max Schell

Platz 3... 0,75 Liter 13,5 % Vol. Literpreis 30,00 € Enthält Sulfite

Weingut Max Schell 2016er Spätburgunder Grand Max -S- trocken
22,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2019 in der Kategorie Spätburgunder "Kultweine"

2016er Spätburgunder "Neuenahrer Kirchtürmchen" GG trocken VDP Weingut Deutzerhof

Platz 1... 0,75 Liter 13,5 % Vol. Literpreis 69,33 € Enthält Sulfite

VDP Weingut Deutzerhof 2016er Spätburgunder "Neuenahrer Kirchtürmchen" GG trocken
52,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2017er Spätburgunder "Walporzheimer Kräuterberg" trocken Weingut Burggarten

Platz 3... Die absolute höchste Spätburgunder-Qualität von der Ahr. Ein Rotwein für Kenner! Ganz neu im Sortiment. 0,75 Liter 73,33 € Literpreis 13,5 % Vol. Enthält Sulfite.

2017er Spätburgunder "Walporzheimer Kräuterberg" trocken Weingut Burggarten
55,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2016er Spätburgunder KULT.UR "Ahrweiler Rosenthal" trocken Weinhaus Rosenthal

Dieser Spätburgunder hat nicht teilgenommen, aber er ist ein Wein für Kenner und Genießer. Die Trauben für diesen Rotwein stammen aus dem „Ahrweiler Rosenthal“, eine Top-Weinbergslage, wo alte Rebstöcke, der Boden, das Klima und die Ausrichtung zur Sonne ein hervorragendes Terroir bilden. Die kleinbeerige Frucht wurde im besten Reifezustand per Hand gelesen und nur die gesündesten Beeren wurden selektiv für die Maische ausgewählt. Die zwanzigmonatige Reife erfolgte zu 80 % im neuen französischen Barrique. Im Glas glänzt er in einem farbintensiven Rubinrot und umschmeichelt den Gaumen mit einer aromareichen Duftvielfalt, die an Würze, Tabak und dunkle Beerenfrüchte erinnert. Die unabhängigen Prüfer der Landwirtschaftskammer bewerteten diesen außergewöhnlichen  Wein  mit  4,63  von  5,00 Punkten. Eine sehr hohe  Bewertung,  die nur ganz selten vergeben wird. Freuen  Sie   sich auf einen Kult-Spätburgunder, der im Nachklang eine erlebnisreiche Präsenz voller Spannung und Genuss verspricht. Der KULT.UR ist ein gehaltvoller und komplexer Spätburgunder für ganz besondere Momente vollendeter Weinkultur von der Ahr. Sehr zum Wohl... 0,75 Liter - Enthält Sulfite - Literpreis 52,00 € - 13,5 % vol.

2016er Spätburgunder KULT.UR "Ahrweiler Rosenthal" trocken Weinhaus Rosenthal
39,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2019 in der Kategorie "Frühburgunder"

Weingut Kriechel 2016er Frühburgunder -Goldkapsel- trocken

Platz 1... 0,75 Liter 13,5 % Vol. 33,33 €/Liter 2,2 g/l Restzucker Enthält Sulfite

Weingut Kriechel 2016er Frühburgunder -Goldkapsel- trocken
25,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2016er Frühburgunder "AD ARAM" Barrique trocken Weingut Brogsitter

Platz 3... 0,75 Liter Enthält Sulfite 14,5 % Vol. Literpreis 17,27 €

2016er Frühburgunder "AD ARAM" Barrique trocken Weingut Brogsitter
21,80 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1