Ahrwein des Jahres 2017 - Das Beste von der Ahr

Hier präsentieren wir Ihnen die Siegerweine aus einer Blindverkostung durch sieben erfahrene Verkoster.

Ahrwein des Jahres 2016- Die Sieger

Jedes Jahr ermittelt das International Weininstitute aus Bad Neuenahr-Ahrweiler die "besten" Weine von der Ahr. Eine 7-köpfige Fachjury bewertet nach dem internationalen 100-Punkte-System in einer Blindverkostung die angestellten Weine. Die eingereichten Weine können aus unterschiedlichen Jahrgängen sein. Der Winzer entscheidet also selbst, welchen Wein er blind verkosten lässt. An der Prämierung nahmen ca. 70% der selbstvermarktenden Weingüter teil. So erhalten Sie hier ein durchaus repräsentatives Ergebnis, was Ihnen den Einkauf leichter machen wird. Wir stellen Ihnen hier die Erzeugnisse vor, die es auf das Siegertreppchen geschafft haben und bei uns erhältlich sind. Sehr zum Wohl...

Ahrweine des Jahres 2017 in der Kategorie "Blanc de Noir"

VDP Weingut Meyer-Näkel 2016er Spätburgunder Blanc de Noir "ILLUSION" trocken

1. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Katergorie "Blanc de Noir". Ein weißer Wein aus roten Trauben (in Frankreich „blanc de noir“). Durch sanften Druck wird lediglich der sich im Innern der Beere befindliche helle, klare Saft ausgepresst. Der so erhaltene Most wird dann wie ein Weißwein kühl vergoren und anschließend der malolaktischen Gärung unterzogen. Zeigt sich nuancenreich, mit einem Aromenspiel von Birne, Apfel, gelben Pfirsich, Brioche und einer eleganten Minarilität. Durch die Gärung wird die Säure etwas weicher und erlaubt schmelzigen Aromen sich zu entfalten. Trinkempfehlung: Bei einer Trinktemperatur von 6-8°C passt er sehr gut zu sommerlichen Salaten, Fisch, Krustentieren und als schöner Menübegleiter. Alkohol 12,0 % vol. Restzucker 4,9 g/l Säure 7,0 g/l 16,67 €/Liter Enthält Sulfite

12,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr 2016 Spätburgunder Blanc de Noir feinherb

2. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Kategorie "Blanc de Noir". Dieser helle Wein aus blauen Trauben ist eine besondere Spezialität unseres Hauses. Er ist zu 100% aus blauen Spätburgundertrauben nach unserem Spezialverfahren gekeltert worden, so dass aus roten Trauben ein weißer Wein entstanden ist. Probieren Sie unsere neueste Creation. Dieser Wein hat Format, ist fruchtig und beerig, dabei aber wunderbar saftig und weinig Genussempfehlung: Ein hervorragender Begleiter zu Fisch, Salaten sowie zu Geflügel und hellem Fleisch Ausbauweise: Vergärung und Ausbau im gekühlten Edelstahltank. 0,75 Liter 12,5 % Vol. 10,27 € Literpreis. Enthält Sulfite

7,70 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2016er Spätburgunder Blanc de Noir "No. 1" trocken Weingut Brogsitter

3. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017". 0,75 Liter Enthält Sulfite 12,0 % Vol. Literpreis 11,93 €

8,95 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2016 in der Kategorie "Klassiker"

      Ahr-Klassiker mit optimalem Preis-Genuss-Verhältnis

  • Die Trauben müssen aus dem Ahrtal kommen
  • Bis 11,00 Euro Verkaufspreis ab Hof
  • Mind. 11,5 % Alkohol
  • Ertrag maximal 90 Hektoliter
  • Stahltank/großes Holzfass/Barrique
  • 85 % Spätburgunder
  • Bis 9 g Restzucker
2014er Spätburgunder trocken Bio-Weingut Maibachfarm

2. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2016". Der Spätburgunder zeigt ein intensives Bukett von reifer Kirsche mit süßen Brombeeren, geröstetem Pfeffer und einem Hauch Kaffeenoten. Am gaumen entfaltet sich eine angenehme Komplexität. Weiche Tannine mit einer filigranen Säure verleihen dem Wein seine wertvolle Struktur. Enthält Sulfite 0,75 Liter  14,0 Vol.%   RZ 2,8 g/l   RS 4,8 g/l   12,67 €/Liter

9,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2015er Spätburgunder trocken Biologisches Weingut Maibachfarm

2. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Kategorie "Klassik". Der Spätburgunder zeigt ein intensives Bukett von reifer Kirsche mit süßen Brombeeren, geröstetem Pfeffer und einem Hauch Kaffeenoten. Am gaumen entfaltet sich eine angenehme Komplexität. Weiche Tannine mit einer filigranen Säure verleihen dem Wein seine wertvolle Struktur. NOCH NICHT IM VERKAUF, der Verkauf erfolgt bald. Enthält Sulfite 0,75 Liter  13,5 Vol.%   RZ 2,8 g/l   RS 4,8 g/l   12,67 €/Liter

9,50 €
+ Warenkorb
  • leider ausverkauft

Ahrweine des Jahres 2016 in der Kategorie "Premium"

      Premium Spätburgunder höchster Qualität

  • Orts- und Lagenwein
  • Mind. 12 % Alkohol
  • Ertrag bis 60 Hektoliter pro Hektar
  • Barrique-/Klassischer Ausbau
  • 100 % Spätburgunder
  • bis 6 gr. Restzucker

Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr 2015 Spätburgunder Walporzheimer Kräuterberg trocken
1. SIEGER beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Kategorie "Premium Spätburgunder. Die Weinbergslage "Walporzheimer Kräuterberg" ist eine Lage, die in steilen Terrassen angelegt ist und nur über sehr viele Treppen erreichbar ist. Die Weine erhalten eine gewisse Würzigkeit. Das hochreife gesunde Lesegut verleiht dem kräftigen Spitzen-Spätburgunder einen leichten Anklang von Kräutern. Perfekt zu kräftigen Speisen, wie z.B. Lammrücken mit Kräuterkruste. Gault-Millau vergab 86 Punkte. Durch den Ausbau im Barrique-Fass sind die Holz-Aromen perfekt eingebunden. Ausgezeichnet mit dem Goldener Preis EXTRA der DLG. 0,75 Liter 14,0 % Vol. 37,33 € Literpreis Enthält Sulfite
28,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
Weingut Burggarten 2015er Spätburgunder "Heimersheimer" trocken

3. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017". Die Rebstöcke in den Weinbergen in Heimersheim bringen diesen hochkarätigen Spätburgunder hervor. Die Bodenarten sind sehr vielfältig und machen diesen Rotwein zu einem vielfältigen Wein. Ein hochwertiger Pinot Noir von mit beeindruckender Fruchtnote. Die Frucht wird von leichten Holznoten umschmeichelt. Im Nachhall besitzt der Wein eine Nachhaltigkeit, die die Hochwertigkeit unterstreicht. 0,75 Liter 25,33 €/Liter VA 13.5 - RS 2,1 - S 4,9 Enthält Sulfite. Bei einer Blindverkostung im Rahmen des "Ahrwein des Jahres 2015" erreichte der 2012er Spätburgunder in der Kategorie "Premium Spätburgunder" den 1. Platz...

19,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2016 in der Kategorie "Kultweine"

      Spätburgunder mit internationaler Bedeutung

  • Besonders privilegierte Lagen
  • Ab 25,00 Euro Verkaufspreis ab Hof
  • mind. 12,5 % Alkohol
  • Ertrag maximal 50 Hektoliter pro Hektar
  • Barrique-/Klassischer Ausbau
  • 100 % Spätburgunder
  • bis 4 gr. Restzucker
2015er Spätburgunder "B 52" GG trocken VDP Weingut Nelles

1. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Kategorie Kultweine. Dieser Top-Spätburgunder ist in den Steillagen unserer ältesten Weinberge im Heimersheimer Burggarten gewachsen. Der Ertrag dieser 40jährigen Weinberge ist sehr gering. Die Trauben wurden von Hand geerntet und nochmals auf dem Lesetisch ausgelesen. Der Wein hat nach 15 Monaten Lagerung im Barrique seine Vollendung gefunden. Opulenter Pinotduft, dichte Fruchtsubstanz und feinste Röstaromen begleiten diesen Wein über die Zunge und zeigen eine enorme Länge und Fülle am Gaumen. 0,75 Liter 13,5 % Vol. Literpreis 60,- € Enthält Sulfite

45,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2015er Spätburgunder "Schieferlay" trocken Weingut Burggarten

2. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Kategorie "Kultweine". Ein Spitzenwein von der Ahr von höchster Güte. Ein Luxuswein für den besondren Genuss. 0,75 Liter 50,66 €/Liter  VA 14,0 - RS 4.8 - S 5.2 - Enthält Sulfite

38,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1

Ahrweine des Jahres 2017 in der Kategorie "Frühburgunder"

      Bester Frühburgunder

  • Trauben müssen aus dem Anbaugebiet Ahr stammen
  • Mind. 12,5 % Alkohol
  • Ertrag maximal 90 Hektoliter
  • Barrique-/Klassischer Ausbau
  • 85 % Frühburgunder
  • Bis 9 g Restzucker
2015er Frühburgunder "Recher Herrenberg" Großes Gewächs VDP Weingut Jean Stodden

1. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017". Der Frühburgunder (Pinot Madeleine) ist eine Mutation vom Spätburgunder (Pinot Noir), der ertragsschwächer ist, , am Rebstock sehr anfällig, er kann circa zwei Wochen früher gelesen werden und besitzt eine eigene Aromatik. Man sagt, er sei im Vergleich zum Spätburgunder etwas samtiger und weicher, mit Aromen nach Erdbeer, Himbeere und Vanille... Der Ausbau erfolgte 18 Monate in neuen und gebrauchten Barriques. Lassen Sie sich auf diesen feinen Rotwein ein, Sie werden ihn mögen. 0,75 Liter 49,33 € Literpreis Enthält Sulfite

37,00 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2015er Frühburgunder "Goldkapsel" trocken Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr

2. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017". Genussempfehlung: Genießen Sie diesen Wein zu jeglichem Fleischgericht mit dunkler Sauce, zu Wildgeflügel oder einfach nur so... Ausbauweise: Maischegärung, BSA, Ausbau in mehrfachbelegte Barriques ( 225 l ) Prämierungen: Goldene Kammerpreismünze der Landwirtschaftskammer 0,75 Liter 14,0 % Vol. Literpreis 25,20 € Enthält Sulfite

18,90 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
2015er Frühburgunder "R" trocken Biologisches Weingut Maibachfarm

3. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017". NOCH NICHT IM VERKAUF. Enthält Sulfite

0,00 €
+ Warenkorb
  • leider ausverkauft

Ahrweine des Jahres 2017 in der Kategorie "Bester Winzer-Sekt"

Ahr-Winzersekt Pinot Meunier Blanc de Noir Brut Weingut Kriechel

1. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Kategorie "Bester Winzer-Sekt". Verkostungsbeschreibung von Dietmar Maisenhölder/Vinophilium Stuttgart: Optischer Eindruck: Blass Goldfarbend, eine sehr feine Perlage mit einer langanhaltenden Mousse. In der Nase im Auftakt sehr floral, Akazienblüten; Steinobst, wie Mirabellen; dann übernehmen Bergkräuter das Ruder und zu guter letzt ein mineralischer Eintrag von nassem Stein. Nach einiger Zeit im Glas auch würzige Noten, weißer Pfeffer. Am Gaumen: mundfüllend, eine wunderbar cremige Mousse, die perfekt integriert ist. Ein meisterhaft eingewobenes Säuregerüst, guter Grip durch eine dezente Präsenz von Gerbstoffen und Fruchtextrakt. Die Nase spiegelt sich exakt wieder: Steinobst taucht auf, dann Birnen und Quitten; kräuterige Anklänge und Nuancen von Muskatnuss. Das salzig-mineralische Finish sorgt für einen zusätzlichen Kick. Literpreis 18,00 €   12,0 % Vol. Enthält Sulfite

13,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1
Der Ahr-Winzersekt Cuveé Pinot Brut VDP Weingut Nelles

2. Sieger beim "Ahrwein des Jahres 2017" in der Kategorie "Bester Winzer-Sekt". Krönen Sie diese und andere Feierlichkeiten mit einem ganz besonderen Sekt von der Ahr. Weißsekt aus den Rebsorten Weißburgunder und Spätburgunder. Dieser Qualitäts-Sekt wurde 12 Monate auf der Flasche vergoren. Durch dieses aufwendige Gärverfahren bekommt der Sekt seine feine Perlage und ausgeprägte Champagnernote. Dieser Winzersekt wurde an der Ahr nach einer Blindverkostung zum "Winzersekt des Jahres 2014" gewählt und ist von gleicher Qualität, wie die teuren "Champagner" aus Frankreich. Er empfängt gerne Ihre Gäste oder begleitet auch hervorragend Krustentiere und Fisch. Literpreis 18,00 €   12,0 % Vol. Enthält Sulfite

13,50 €
+ Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 Tag1